Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Höre auf Deinen Körper, fokussiere Deinen Geist, folge Deiner Intuition.

Körper, Geist und Seele

Körper, Geist und Seele

Seele

Die Seele ist dafür zuständig, dem Körper Lebenskraft zu geben und letztlich auch zu nehmen. Sie lenkt unser Verhalten und unsere Taten auf subtile Weise. Die Seele wird hauptsächlich von Weisheit und Liebe angetrieben.



Geist

Der Geist vermittelt zwischen Körper und Seele. Er erfasst und filtert Emotionen – die Sprache der Seele – sowie Nervenimpulse, die vom Körper erzeugt werden. Ein funktionierender Geist ist sich seiner selbst bewusst, ruhig und fokussiert.



Körper

Der Körper, unsere äußere Hülle, ist ein Produkt sowohl unseres Geistes und unserer Seele, als auch der Art und Weise, wie wir uns um ihn jeden Tag kümmern. Schlaf, Ernährung, Umfeld und Bewegung sind entscheidend für das physische Überleben des Körpers und beeinflussen die Länge unseres Lebens.



Es gibt drei Arten, die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele zu stärken:

  • Höre auf Deinen Körper
  • Fokussiere Deinen Geist
  • Folge Deiner Intuition

Höre auf Deinen Körper

Der Körper hat eine wichtige Aufgabe im Körper-Geist-Seele-Gleichgewicht: Er ist das Barometer von Geist und Seele und fungiert als Instrument für unsere Seele, damit sie sich in der physischen Welt weiterentwickeln und Erleuchtung finden kann. Der Körper teilt uns mit, wenn er sich im natürlichen Gleichgewicht befindet, aber auch, wenn eine Schieflage aufgetreten ist. Diese Mitteilungen erreichen uns in Form von Schmerzen, gesundheitlichen Beschwerden, Verspannungen, Gewichtsproblemen etc.

Jeder Körper ist unterschiedlich und hat eine ihm zugewiesene bestimmte Aufgabe. Wir haben unterschiedliche genetische Merkmale, unterliegen verschiedenen Umwelteinflüssen und haben unterschiedliche Neigungen, die zusammen unseren Körper und unser körperliches Erleben einzigartig machen. Dabei hat der Körper seinen eigenen Rhythmus, der ihm hilft ausgeglichen zu bleiben.

Wie wir unseren Körper behandeln, hat einen großen Einfluss auf unser ganzheitliches Gleichgewicht. Wenn er nicht mehr ordentlich funktioniert, ist dies ein Zeichen, dass es eine Disharmonie zwischen Körper, Geist und Seele gibt. Hören wir also auf unseren Körper und seine eigenen Bedürfnisse!



Fokussiere Deinen Geist

Körper und Seele senden Botschaften, die vom Geist empfangen und interpretiert werden. Der Geist ist also ein Filter zwischen Körper und Seele. Solange wir uns weiterentwickeln und die Illusionen hinter uns lassen, nach denen wir leben, wird auch unser Geist ein zunehmend feiner eingestellter Filter, wodurch wir immer mehr zu dem werden können, wer wir wirklich sind.

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass "Gleiches Gleiches anzieht". Dies bedeutet, dass wir das, wofür wir unsere Zeit, Gedanken und Energie verwenden, auf die eine oder andere Weise auch erhalten werden. Diese Erkenntnis geht aber deutlich über positives Denken hinaus: Wenn wir uns unserer Gedanken bewusst werden, werden wir letztlich selbst zum Erschaffer unseres Lebens.

Folge Deiner Intuition

Unsere Seele kommuniziert mit uns durch Intuition. Intuition ist ein wesentliches Element, um Körper, Geist und Seele in Gleichgewicht zu bringen. Mit ihrer Hilfe tun wir Dinge, die in unserem eigenen, höchsten Interesse sind. Wenn wir also auf unsere Intuition hören, verbinden wir uns mit der Weisheit unserer Seele und werden von ihr mit innerer Ruhe und Gunst durch das Leben gelenkt.

Viele Menschen denken, Intuition mache sich als direkter, deutlicher Gedanke bemerkbar. Aber Intuition ist viel subtiler, da sie sich über Emotionen und eben nicht durch Gedanken ausdrückt. Aus diesem Grund nennen wir Intuition auch Bauchgefühl.

Ein effektiver Weg, um die eigene Intuition zu stärken, ist, sich davon leiten zu lassen, was uns gut fühlen lässt. Es klingt fast zu einfach, aber die Seele kommuniziert mit uns, indem sie Emotionen hervorruft – positive oder negative. Solange wir uns auf dem richtigen Weg befinden, sind wir glücklich und zufrieden. Wenn wir aber nicht dem folgen, was unsere Seele für gut befindet, wird das Leben anstrengend, verwirrend und fühlt sich nicht mehr wirklich gut an. Ohne Intuition fällt es uns schwer, Harmonie in unserem Körper, Geist und unserer Seele zu erleben. Dabei ist es wichtig, zu verstehen, dass uns manchmal eben nicht das schlecht fühlen lässt, was wir tun, sondern wie wir es empfinden.

Lassen Sie sich daher von Liebe und Vergebung lenken. Während Liebe allen Schmerz beseitigt, bringt Vergebung Frieden. Beides befreit unsere Psyche und unsere Seele vom Schmerz des Nichtloslassens ebenso wie die Psyche und die Seele anderer Menschen, die bewusst oder unbewusst Teil dieses Schmerzes sind. Je öfter wir also mit Liebe und Vergebung handeln, desto näher kommen wir der Heilung von Körper, Geist und Seele – nicht nur unserer Gesundheit zuliebe, sondern für alle Aspekte unseres Lebens.

Markus Lehnert in den Medien

Welt der Spiritualität
Hessischer Rundfunk

Markus Lehnert

Markus Lehnert ist ein in den USA und Deutschland nach amerikanischen Standards ausgebildeter und zertifizierter Hypnosetherapeut (CHt), Rückführungscoach und ganzheitlicher Life Coach.

NGH
VFP

 

Newsletter

Bleiben Sie über aktuelle Veranstaltungen und Aktionen auf dem neuesten Stand. Ich freue mich sehr, Sie als neuen Newsletter-Empfänger begrüßen zu dürfen.



Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.

Ralph Waldo Emerson

Protected by Copyscape