Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Erfahrungen & Bewertungen zu Markus Lehnert
Threema

Hypnosetherapie erlaubt den Zugriff auf die eigentliche Ursache der Ängste und Phobien.

Ängste & Phobien

Ängste und Phobien

Viele körperliche und psychische Probleme lassen sich auf Ängste zurückführen. Während Ängste aus einem bestimmtem Grund bestehen und ein sehr nützlicher Mechanismus für das eigene Überleben sein können, stellen Phobien eine spezielle Form von Ängsten dar, die keinem sinnvollen Zweck dienen. Sie beruhen vielmehr auf irrationalen Empfindungen und stehen in keinem Verhältnis zum Objekt, den Umständen oder Situationen, die die Angst auslösen.

Es gibt mehr als 500 verschiedene Arten von Ängsten und Phobien (nachfolgend gemeinsam unter "Ängste" zusammengefasst), unter denen ein großer Prozentsatz der Menschen leidet. Die Erinnerung an die angstauslösenden Momente ist oftmals derart schmerzhaft, dass sich diese Menschen bewusst oder unbewusst hinter einer Maske verstecken, die ihre Ängste erträglicher macht. Wie sehr sie auch versuchen, diese negativen Erinnerungen auszublenden und von sich wegzuschieben, bleiben sie doch weiterhin unverarbeitet im Unterbewusstsein bestehen.

Lassen sich die Betroffenen jedoch darauf ein, tiefer in diese emotional belastenden Momente des Lebens einzutauchen, erkennen sie, dass egal wie unterschiedlich all unsere Ängste auch sein mögen, die Ursache unserer negativen Erfahrungen in einer von nur drei Grundmustern (oder eine Kombination daraus) liegt:

  • Angst vor Trennung und Verlassen werden
  • Angst vor geringem Selbstwert
  • Angst vor Unterwerfung und Vertrauen

 

Von dem Tag der Sitzung an war die Angst so gut wie weg. Ich bin jetzt sehr achtsam, die Schritte mit Bedacht zu gehen. Und jeder Schritt öffnet eine noch größere Weite. Ich habe das Gefühl, jetzt geht mein Leben erst richtig los! Ich hoffe, Sie können meine Dankbarkeit für Ihre Arbeit mit mir spüren.

— Heidrun K.
(Hessen, Deutschland)

Du hast mir Mut gemacht, hast mich in dieser für mich so fremden Situation ruhig und wissend begleitet, meine Befürchtungen ernst genommen und aufgelöst. Durch Deine Hilfe war es mir dann auch möglich, die Geschichte mit meinen Ängsten zu klären. Dafür danke ich dir aus vollem Herzen.

— Verena K.
(Hessen, Deutschland)

Ich drehte mich seit einigen Jahren im Kreis, fand nicht den Weg heraus aus der Angst und der Sorge, den Anforderungen meines Lebens nicht gerecht zu werden und ihnen hilflos gegenüber zu stehen. Dank Ihrer Hilfe habe ich das Vertrauen wiedergefunden, alle Herausforderungen meistern zu können.

— Edith P.
(Luxemburg)

 

Den meisten Ängsten liegt in der Regel sowohl ein erstmalig sensibilisierendes Ereignis als auch ein aktivierendes Ereignis zugrunde. Während das anfängliche Ereignis mit der Installation und dem Anschließen einer Maschine verglichen werden könnte, bleibt diese Maschine inaktiv, bis sie von jemanden eingeschaltet wird. Erst das aktivierende Ereignis lässt somit die eigentliche Angst oder Phobie entstehen. Auch wenn der Zusammenhang zwischen beiden Ereignissen nicht unbedingt logisch erscheinen muss, so gibt es aber stets eine emotionale Verbindung als Basis für die daraus resultierenden Ängste.

Wie hilft spirituelle Hypnose bei Ihren Ängste und Phobien?

  • Sie ermöglicht es, den Zugang zu der eigentlichen Ursache des Problems zu finden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die konditionierten Reaktionen selbst zu beseitigen
  • Ängste sind tief in unserem Unterbewusstsein verwurzelt und entfalten ihre Wirkung auf der bewussten Ebene. Hypnosecoaching gestattet es dem Betroffenen, diese alten Erinnerungen zu verstehen sowie zu beginnen, sie nicht mehr länger als bedrohlich wahrzunehmen
  • Darüber hinaus kann die tief verwurzelte Gewohnheit durch Ihr eigenes Zutun aufgelöst werden, Angst vor der Panik an sich zu haben. Erst durch die Kombination dieser beiden Ansätze können Ängste letztlich von Ihnen selbst aufgelöst werden.

Die Anzahl an erforderlichen Sitzungen hängt hauptsächlich von der Persönlichkeitsstruktur des Betroffenen ab sowie wie emotional bereit die Person ist, sich den eigenen Ängsten zu stellen. Bitte beachten Sie, dass Hypnosecoaching keine Ängste und Phobien therapiert, sondern Ihnen hilft, die Ursache, den Grund und den Zweck derselben zu erkennen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, sich selbst zu helfen und die Beschwerden abzustreifen. Eine nach medizinischen oder psychologischen Gesichtspunkten definierte Therapie findet nicht statt!

Hypnose gegen Ängste und Phobien

ab €240

Dauer der ersten Sitzung:
2 - 3 Stunden

Anzahl Hypnosesitzungen:
1 - 2

Dauer eventuell nachfolgender Sitzungen:
1 - 1,5 Stunden

Weitere Infos zu den Preisen

Markus Lehnert in den Medien

Welt der Spiritualität
Hessischer Rundfunk
Rhein-Zeitung
Rhein-Zeitung
Engadiner Post

Markus Lehnert

Markus Lehnert ist ein in den USA und Deutschland ausgebildeter ganzheitlicher Business Coach und Life Coach und nach amerikanischen Standards zertifizierter und preisgekrönter Hypnosetherapeut (CHt) und Rückführungscoach, Referent, Keynote Speaker, Autor und Seminarleiter.

NGH
VFP

 

Newsletter

Bleiben Sie über aktuelle Veranstaltungen auf dem neuesten Stand. Ich freue mich sehr, Sie als neuen Newsletter-Empfänger begrüßen zu dürfen.

Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.

Ralph Waldo Emerson

Protected by Copyscape
Threema